Radiästesie/Heilpendeln mit  Pendeln von der Werkstatt Józef Baj

Was ist Radiästesie ?

Die medizinische Radiästhesie ist eine Unterform der Radiästhesie, die sich speziell für Anwendungen in der ärztlichen bzw. naturheilkundlichen Praxis eignet. Sie kann eingesetzt werden als unterstützendes Diagnoseinstrument, um einen Notfall zu erkennen, zur Auswahl und optimalen Dosierung von Medikamenten, zur Testung von Lebensmitteln und anderen Materialien, die für die Gesundheit des Patienten eine Rolle spielen, zur Testung von Allergien oder Schadstoffbelastungen und nicht zuletzt zur Behandlung mit heilenden Schwingungen.


Der Hintergrund für das Funktionieren der medizinischen Radiästhesie ist, dass alles was in unserer Welt existiert, unaufhörlich schwingende, fließende Energie ist. Alles was wir sehen, alle Dinge, Gegenstände und Lebewesen bestehen aus verdichteten Schwingungen. Grundsätzlich ALLES besitzt eine bestimmte Schwingungsfrequenz, egal ob Mensch, Tier, Pflanze, jeder Gegenstand, Wasser, Nahrungsmittel, Heilkräuter, Farben, Töne, Worte, Zahlen, alle Begriffe oder auch bloße Gedanken. ALLES hat eine bestimmte Frequenz in der es schwingt, also ein spezifisches Schwingungsmuster.


Woher stammt die Schwingungsfrequenz des Menschen? Die Schwingungen gehen von den einzelnen Körperzellen aus. Es handelt sich dabei um niederenergetische Schwingungsfrequenzen im mikroelektronischen Bereich. Jede der etwa 100 Billionen Zellen eines menschlichen Körpers kann Energieschwingungen aussenden und auch empfangen. Auf diese Art und Weise werden Informationen (z.B. Empfindungen wie Kälte, Schmerz oder Gefühle) von einer Körperzelle über die Nachbarzellen weiter geleitet. Alle Körperzellen sind miteinander verbunden und alle kommunizieren ständig miteinander.


Der menschliche Organismus ist ein Teil des Energiefeldes, welches um die Erde ausgebreitet ist und wodurch die Verbindung von Kosmos und Mensch bzw. zu den menschlichen Zellen besteht. Wie im Kosmos und im Magnetfeld findet auch zwischen den menschlichen Zellen ein ständiger Energieaustausch statt. Die Radiästhesie (Arbeit

mit dem Pendel) wirkt positiv auf den Energieaustausch zwischen den Zellen, außerdem reguliert und verhindert sie Fehlfunktionen, welche Gesundheitsstörungen im Organismus hervorrufen können.

 

 

Der Energiestrahl geht tief in jede einzelne Zelle und unterstützt die Heilung, bzw. fördert den Energieaustausch zwischen den Zellen und den Organen (nicht nur im menschlichen Organismus)

 

 

 

 

 

 

 

Auszug aus dem Buch von Brigitta Schmidt "Heilen mit der Kraft des Pendels"

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Heilpendel, den ich in meiner Praxisarbeit einsetze, ist ein hochwertiges radiästhetisches Instrumente aus der Werkstatt des polnischen Pendelbauers Józef Baj

 

 

Ich benutze zur Zeit ausschliesslich den Pendel isis-Osiris in meinem Studio.

Wenn du möchtest dass ich die Heilarbeit auch Unterstützend für deine Errektionsprobleme, Angst, Stress, Burn out, Angst vor frühzeitiger Ejakulation u.s.w  einsetze. Sage es mir vor der  Massage welche du bei mir gebucht hast. Ich binde es dann mit ein.

 

Wichtiger Hinweis

 

Mit meiner Arbeit im komplementärmedizinischen Bereich aktiviere ich mit meinen Methoden die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Therapiemethoden nicht den Besuch beim Arzt noch dessen diagnostische Tätigkeit oder Behandlung ersetzen sollen und können.